traudizobel@pantanalbrasilien.com.br +55 (65) 99603-3372
default-logo

Gleichzeitig sollten Sie etwas von Nobres seheh:

die erste Bevölkerung bestand aus Bakairi Indianer, aber in der Region wurden bereits die Überbleibsel von vorgeschichtlichen Zivilisationen vorgefunden. In zwei Farmen in der Nähe der Stadt Nobres werden bereits zwei archäologische Fundstellen für die Aufnahme von Touristen vorbereitet!

Die Region ist reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten. Ihren natürlichen Charakter als Touristenatraktion ist durch die vielen Wasserfälle, Höhlen, archäologischen Stellen und der wunderbaren Blauen See bewiesen. Mehr als 30 Höhlen, Seen mit kristallklares Wasser, perfekt für das Tauchen, eine Sportart die sich in Mato Grosso verbreitet.

Für Besucher die sich für Entspannung in den klaren Gewässern der Region interessieren wird eine gute Infrastruktur mit Herbergen und ein ganzes Komplex an Höhlen, Grotten und kristallklare Flüsse geboten, der als Lebensraum für  verschiedener Fisch- und Pflanzenarten dient, ideal für schöne Wanderugen, tauchen und sostige abenteuerliche Sportarten. Die Übergangsvegetation zwischen Cerrado und den Amazonaswald ist üppig. Die Region ist nicht nur ein Übergang zwischen Cerrado und Tropenwald, sonder auch die Wasserscheide zwischen den La Plata und den Amazonasbecken.

Die klare Flüsse sind die Hauptatraktion der Gegend; hier können die Touristen inmitten der Fische in natürlichen Schwimmbecken tauchen,  Wanderugen durch die Wälder unternehmen und die blendenden Wasserfälle und sonderbare Landschaften erreichen.

Auf was warten Sie noch? Sie werden ein unvergessliches Erlebnis haben. Rufen Sie sofort Pantanal Brasilien an – Reservierungen unter der Nummer: (65) 9603-3372.

Unsere Ausflüge: